KÜRBISBROT MIT MANDELBUTTER

21.10.2018

Hokkaido Kürbisse gibt es momentan überall! Ob Pumkin Spiced Latte, Kürbisssuppe oder cremige Pasta mit Kürbissoße… er darf einfach in keinem Gericht fehlen. Aber auch zum Backen in süßen Rezepten eignet er sich extrem gut.

An einem kalten Herbsttag ist das Kürbisbrot der ideale Begleiter zu einer Tasse Tee oder zum Kaffee. Es muss zwar für eine relativ lange Zeit in den Ofen, aber dafür ist die Zubereitung umso simpler!

Wenn du faul sein möchtest, kannst du dir das Mandelmus auch einfach im Supermarkt kaufen, jedoch schmeckt selbstgemachtes immer um einiges besser. Hierfür musst du einfach die gewünschte Menge an Mandeln für ca 30 Minuten bei 150° im Ofen rösten und danach in einer hochleistungsfähigen Küchenmaschine so lange mixen, bis die Nüsse zu einem Mus werden. Das kann etwas dauern und funktioniert am besten im Thermomix.

Tipp:

Mit diesem Rezept kannst du auch unglaublich leckeres Banana Bread zubereiten, indem du den Hokkaido durch zermatschte Bananen ersetzt.

Zutaten

200 gr Mehl

2 Teelöffel Backnatron

2 Esslöffel Pumkin Pie Spice (Ingwer, Zimt, Muskat, Kardamom)

2 Eier

60 gr Rohrzucker

1 Prise Salz

½ Zitrone

¼ Hokkaido

3 Esslöffel Mandelbutter

Du hättest die Zutatenliste gern zugesandt? Kein Problem:

Zubereitung

  1. Den Kürbis in Spalten schneiden und garen. Im Anschluss die Schale entfernen und mit einem Kartoffelstampfer zu Püree verarbeiten.
  2. Eier, Zucker, Mandelbutter und den Saft einer halben Zitrone dazu geben und vermengen.
  3. In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen und anschließend die flüssigen hinzugeben.
  4. Im Anschluss für ca 60 Minuten bei 175° backen.

Serviertipp

Am besten schmeckt das Pumpkin Bread natürlich frisch aus dem Ofen mit einer ordentlichen Portion Mandelmus. Jedoch kannst du auch gerne etwas mehr Kürbispüree machen und dieses im Anschluss als Frosting auf dem Kuchen verteilen.

Ansonsten passen auch herzhafte Dips, wie Frischkäse oder Sour Cream sehr gut dazu! Das Kürbisbrot hält sich ungefähr 1 Woche im Kühlschrank.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und guten Appetitt:)

Nie mehr ein Rezept verpassen!

Melde dich hier an und wir informieren dich über den Facebook Messenger, wenn es neue Rezepte gibt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Du findest den Artikel stark? Hier kannst Du ihn für Deine Freunde teilen.

Bleib’ auf dem Laufenden!

Lass Dir nichts entgehen! Tippe auf den Button und trage dich hier ein.Wir senden Dir alle wichtigen Neuigkeiten und tolle Angebote!

Kontakt

Phone: +49/ (0)9367/ 984262

Mail: info@muu-food.com

Kontaktformular