PORRIDGE MIT PASTINAKENMUS UND GERÖSTETEN HASELNÜSSEN

21.10.2018

Gemüse mit Porridge zu kombinieren hört sich vielleicht zunächst sehr gewagt an, jedoch ist der Geschmack von Pastinaken eher mild und nussig. Deshalb schmeckt der Porridge auch nicht herzhaft, sondern süß. Jeder, der beim Gedanken an schleimigen Haferbrei nur das Gesicht verzieht, hat einfach noch nicht die richtige Zubereitung herausgefunden. Denn sobald man die Haferflocken mit Milch, anstatt von Wasser aufkocht und ein bisschen Obst unterrührt, schmeckt er sehr viel süßer und auch die Konsistenz wird cremiger.

Porridge ist mittlerweile das Lieblingsfrühstück von zahlreichen Foodbloggern geworden, da es die perfekte Grundlage für einen produktiven Tag schafft und es unendlich viele verschiedene Geschmacksrichtungen gibt. Jeder schwört auf seine eigenen Geheimtipps und Vorlieben…

Wenn der Hype dich bis jetzt noch nicht gepackt hat, dann musst du unbedingt dieses Rezept ausprobieren!

Oatmeal ist mittlerweile das Lieblingsfrühstück von zahlreichen Foodbloggern geworden, da es die perfekte Grundlage für einen produktiven Tag schafft und es unendlich viele verschiedene Geschmacksrichtungen gibt. Jeder schwört auf seine eigenen Geheimtipps und Vorlieben…

Wenn der Hype dich bis jetzt noch nicht gepackt hat, dann musst du unbedingt dieses Rezept ausprobieren!

Tipp:

Gerne kannst du das Mus am Abend zuvor in deinem Abendessen integrieren. Es passt sehr gut zu rotem Fleisch mit Rosmarin, oder auch zu Süßkartoffeln.

Zutaten

3 mittelgroße Pastinaken

½ Teelöffel Zimt, Kardamom, Ingwer und Muskat

1 Schuss Milch deiner Wahl

½ Tasse Haferflocken

1 Tasse Hafermilch

1 Apfel

10 Haselnüsse

Du hättest die Zutatenliste gern zugesandt? Kein Problem:

Zubereitung

  1. Für das Mus die Pastinaken schälen und in etwas Wasser garkochen. Die Gewürze und die Milch hinzugeben und mit einem Stampfer oder in einem Mixer zu Püree verarbeiten.
  2. Den Apfel in kleine Würfel schneiden und die Hälfte in einen kleinen Topf geben. Gemeinsam mit den Haferflocken und der Hafermilch aufkochen lassen und dann die Hitze auf ein Minimum zurückschalten.
  3. Das Ganze für ca 5 Minuten ruhen lassen, bis die Masse eine cremige Konsistenz hat. Am Ende 3 Esslöffel von dem Pastinakenmus hinzugeben und gut verrühren.
  4. Den Porridge mit den restlichen Apfelwürfeln und einem weiteren Löffel Pastinakenmus garnieren

Optional: Haselnüsse für 10 Minuten bei mittlerer Hitze im Ofen rösten und ebenfalls auf den Porridge geben.

Zum Abschluss

Ob zum Abend- oder zum Frühstück. Der Porridge ist vielseitig einsetzbar und schmeckt dazu einfach top!

Euch noch einen schönen Montag und guten Appetitt:)

Nie mehr ein Rezept verpassen!

Melde dich hier an und wir informieren dich über den Facebook Messenger, wenn es neue Rezepte gibt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Speicherung meiner Daten im Sinne der DSGVO zu.

Du findest den Artikel stark? Hier kannst Du ihn für Deine Freunde teilen.

Bleib’ auf dem Laufenden!

Lass Dir nichts entgehen! Tippe auf den Button und trage dich hier ein.Wir senden Dir alle wichtigen Neuigkeiten und tolle Angebote!

Kontakt

Phone: +49/ (0)9367/ 984262

Mail: info@muu-food.com

Kontaktformular